jahreshauptversammlung feuerwehr beelen

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Beelen mit „Panne“

Beelen (Be.) Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Beelen, brachte am vergangenen Freitag, im Bereich der Ehrungen, eine „Überraschung“ mit sich.

Bei den Ehrungen für den aktiven Dienst von 25 und 35 Jahren, konnte Bürgermeisterin Liz Kammann, gleichzeitig „Chefin“ der Freiwilligen Feuerwehr Beelen, nicht die Urkunden nebst Anstecknadeln des Landes NRW überreichen, da diese (noch) nicht bei der Gemeindeverwaltung eingetroffen sind. Nach Informationen unserer Redaktion, hatte man diese offensichtlich „zu spät“  bestellt.

Als „Entschädigung“ werden nun die aktiven Jubiliare in nächster Zeit ins Rathaus eingeladen, in welchem dann die Überreichung nachgeholt werden soll.