Dachsanierung am Schulgebäude hat begonnen!

Beelen (Ne.) Die Sanierungsmaßnahmen am undichten Dach der Hauptschule haben am heutigen Montag begonnen.
Nachdem in der vergangenen Woche das Gebäudeteil der ehemaligen Schulverwaltung eingerüstet wurde, haben nun die Dachdecker freie Hand zur Sanierung des maroden Daches.
Auf unserer Anfrage bei der Fachbereichsleitung Bauen und Wohnen der Beelener Gemeindeverwaltung, warum die mit Abbrucharbeiten beschäftigten Mitarbeiter mit Atemschutzmasken nach unseren Erkenntnissen der Schutzstufe FFP3 oder FFP2 ausgestattet sind, wurde uns mitgeteilt, dass Schadstoffe in den zu demontierenden Faserzementplatten nicht ausgeschlossen werden könnten und daher entsprechende übliche technische Schutzmaßnahmen erforderlich seien.