Bebauungsplan „Ortsmitte Süd“ in Beelen liegt aus

Beelen. Die Gemeindeverwaltung informiert, dass im Rathaus, Warendorfer Straße 9, Zimmer 28, im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 BauGB der Vorentwurf und die Begründung für den Bebauungsplan Nr. 34 „Ortsmitte Süd – Neu“ ab 19. Oktober bis einschließlich 30. November während der Öffnungszeiten des Rathauses (Montag – Freitag 8.00 – 12.30 Uhr und zusätzlich Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr) öffentlich ausliegen. Das Plangebiet umfasst die südlich der Warendorfer Straße gelegenen Flächen des Beelener Ortskerns. Es wird somit im Norden von der B 64 und im Süden von der Bahntrasse Münster-Bielefeld bzw. die angrenzenden Straßen (Dreingaustraße, Ostenfelder Straße) begrenzt sowie im Osten von der Straße Vennort.

Die Inhalte des bisher geltenden Bebauungsplans „Ortsmitte Süd“ sollen durch die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 34 „Ortsmitte Süd – Neu“ vollständig überarbeitet werden. Wesentliches Planungsziel ist die Sicherung und städtebaulich sinnvolle Weiterentwicklung eines attraktiven Zentrums, das zum einen der Versorgung und zum anderen dem Aufenthalt und der Kommunikation der Bewohner dient. Die Planunterlagen können auch unter folgendem Link eingesehen werden: http://www.beelen.de/wirtschaft-bauen/bauleitplanung.html. Für Fragen steht Ihnen Frau Schmidt unter der Telefonnummer 887-28 gern zur Verfügung.