Mobile Retter im Kreis Gütersloh eine Erfolgsgeschichte

Beelen (Ne.) Mobile Retter sind Mitbürger/innen, die über eine qualifizierte Ausbildung im medizinischen Bereich verfügen, dabei reicht die Spanne vom Facharzt über die Krankenschwester bis hin zum Rettungssanitäter. So haben sich im Kreis Gütersloh fast 700 Personen gemeldet die im Einsatz bei den mobilen Rettern im Kreis Gütersloh stehen. Dabei werden die Helfer/innen vom Kreis Gütersloh gegen Unfälle im Einsatz versichert.
Jeder mobile Retter verfügt über eine spezielle App auf sein Smartphone mit der die Rettungsleitstelle den Standort des Ersthelfers orten kann. Kommt es zu einem Notfall in unmittelbarer Nähe zum Standort eines Mobilen Retters, dann entsendet die Leitstelle neben dem regulären Rettungsdienst einen mobilen Retter zum Notfallort, der dann vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes mit Erstmaßnahmen beginnen kann. So ist es wichtig dass bei einem Kreislaufstillstand mit Wiederbelebungsmaßnahmen innerhalb von spätestens 3 bis 5 Minuten begonnen wird um Schäden am Gehirn zu vermeiden. Diese für den Patienten wichtigen 3 bis 5 Minuten kann der Rettungsdienst und auch sogenannte Firstrespondergruppen der Feuerwehren und der Hilfsorganisationen wie sie im Kreis Warendorf eingesetzt werden in den meisten Fällen nicht erreichen.
Für die Erstmaßnahmen ist auch nur eine geringe Ausstattung erforderlich, die am Schlüsselbund getragen werden kann. Neben einer Beatmungsfolie und Handschuhe ist primär für eine schnelle Versorgung der Patienten mit sogenannten BLS Maßnahmen nichts weiter erforderlich, als Fachwissen.
Für den PKW stellt der Verein der Mobilen Retter zusätzlich noch eine Beatmungsmaske zur Verfügung.
Bevor man mobiler Retter werden kann, ist noch eine rund dreistündige Schulung und Einweisung erforderlich.
Die Erfolge in Sachen Wiederbelebung von Notfallpatienten sprechen für sich. Neben den Landkreisen Gütersloh und Unna die schon mit diesem System arbeiten wird in Kürze der Landkreis Osnabrück das Mobile Rettersystem einführen.
Wer aus einem Landkreis kommt der noch über kein mobiles Rettersystem verfügt und beruflich in den Landkreisen Unna, Gütersloh, Osnabrück unterwegs ist kann sich auch bei den Mobilen Rettern anmelden.

Weitere Infos unter www.mobile-retter.de