1. Bundesliga

kicker: Live!-Ticker Bundesliga
Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 1:1 (0:0)

Am Abend des Ostermontags trennten sich Wolfsburg und Frankfurt 1:1. Nach einer unterhaltsamen ersten Hälfte waren die Wölfe nach der Pause nah an der Führung dran, hatten jedoch zweimal Pech. Als die Hessen aus dem Nichts trafen, sah alles nach einem Auswärtssieg aus - doch dann stürmte Brooks mit nach vorne.. . . read more

Hertha - Hannover 96 0:0 (0:0)

Hertha BSC und Hannover 96 sind am Ostersonntag nicht über ein 0:0 hinausgekommen. In einer insgesamt trostlosen Partie agierten beide Mannschaften offensiv harmlos, eine Nullnummer war die logische Konsequenz. Immerhin: Nach zuvor fünf (Hertha) bzw. acht (Hannover) Niederlagen in Folge punkteten beide Mannschaften wieder.. . . read more

Freiburg - Borussia Dortmund 0:4 (0:1)

Borussia Dortmund bleibt am FC Bayern dran. Beim SC Freiburg präsentierte sich der BVB äußert effizient und kam dank einer reifen Leistung zu einem 4:0-Sieg. Die Westfalen bleiben in der Meisterschaft nicht nur in Schlagdistanz zu den Bayern, sie stellten auch noch einen über 20 Jahre alten Vereinsrekord ein.. . . read more

Schalke - TSG Hoffenheim 2:5 (0:2)

Die TSG 1899 Hoffenheim bleibt mit dem vierten Bundesliga-Sieg in Folge voll auf Europa-League-Kurs - und hat sich immens effizient gezeigt. Denn das Gastspiel auf Schalke am Karsamstag mutierte zu einer Demonstration der eigenen perfekten Chancenverwertung. Fünf Großchancen erspielten sich die Kraichgauer, alle fünf waren drin. Am Ende stand ein 5:2 zu Buche.. . . read more

Gladbach - RB Leipzig 1:2 (0:1)

RB Leipzig gewann am Samstagabend auch sein drittes Auswärtsspiel in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach und machte durch das 2:1 einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Qualifikation. Erst nach dem 1:2-Rückstand wachte die Fohlenelf in der Schlussphase richtig auf, kam aber nicht mehr zum Ausgleich.. . . read more

Bayern - Werder Bremen 1:0 (0:0)

Der FC Bayern München hat am Samstagnachmittag im engen Meisterschaftsrennen vorgelegt: Der Rekordmeister mühte sich zu Hause zu einem 1:0-Erfolg gegen Werder Bremen. In Überzahl erhöhte der FCB nach dem Wechsel die Schlagzahl und hatte reichlich Chancen - bis ein Innenverteidiger den Knoten löste.. . . read more

Leverkusen - 1. FC Nürnberg 2:0 (0:0)

Bayer 04 Leverkusen hat im Kampf um die internationalen Plätze einen wichtigen Heimsieg gefeiert. Gegen den 1. FC Nürnberg glänzte die Werkself zwar selten, kam durch Tore von Alario von Volland aber zu einem völlig verdienten 2:0-Erfolg. Die Franken hielten gerade defensiv lange Zeit gut dagegen, verharren durch die Niederlage aber auf Tabellenrang 17. Entscheidend für den Leverkusener Erfolg war letztlich auch die Torlinientechnik.. . . read more

Augsburg - VfB Stuttgart 6:0 (3:0)

Der FC Augsburg fertigte am 30. Spieltag den VfB Stuttgart deutlich ab und deklassierte den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf mit einem furiosen 6:0-Sieg. Die Fuggerstädter sind dem endgültigen Klassenerhalt damit ein großes Stück nähergekommen.. . . read more

Mainz - Fortuna Düsseldorf 3:1 (1:1)

Mainz 05 hat sich durch einen 3:1-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf am Samstagnachmittag nun auch rechnerisch vor dem Abstieg gerettet. In einem flotten Spiel mit dem schnellsten Mainzer Tor seit sechs Jahren war die Fortuna lange Zeit spielbestimmend, ließ jedoch zu viele Chancen liegen und kassierte am Ende eine verdiente Niederlage.. . . read more